Besitzer des Nokia 5800 XpressMusic dürften sich nun freuen. War das Gerät bis dato eher langsam, so soll nach dem Firmwareupdate diese Usability-Problem von Seiten Nokia behoben sein. Zusätzlich kommen noch einige neue Features hinzu, die den Spaßfaktor nochmal deutlich erhöhen sollten. Zum Beispiel bekommt die integrierte Digitalkamera eine Serienbildfunktion. Außerdem soll nun auch die vordere Kamera in der Lage sein Bilder zu schießen. Luxus, aber kein muss ist nun das Wörterbuch, was beim Touchscreen-Gerät sein sein soll. Insgesamt können daher nach Wörtern in 38 Sprachen gesucht werden.
Sicherlich praktisch ist allerdings jetzt eine neue Anwendung, die es dem Nutzer erlaubt, Programme direkt auf dem Nokia 5800 zu aktualisieren.

Das Update steht wie gewohnt beim Hersteller Nokia zum Download bereit.

Nokia hat mit dem N97 ein Smartphone der Spitzenklasse vorgestellt.
Vorzubestellen gibt es das Gerät ab sofort bei Amazon. Allerdings ist bisher noch kein Erscheinungsdatum festgelegt worden, so dass der Nokia-Fan wohl noch länger auf dieses Top-Gerät warten muss.
Spekuliert wird dabei über Juni für die Erstauslieferung.
Bieten wird das Nokia N97 alles, was für Smartphones dieser Preisklasse Standard ist.

  • 3,5 mm Klinkenanschluss für den Kopfhörer
  • HSDPA
  • WLAN
  • TV-Out
  • integrierten GPS-Empfänger
  • 3,5″ Display mit 16,7 mio. Farben in der Darstellung
  • bis zu 6,5 Stunden Gesprächszeit und 430 Stunden StandBy
  • 5 Megapixel Kamera

-->