Endlich ist das neue Navigon 8310 nach dem 7310 und dem 2310 vom deutschen Hersteller aus Würzburg verfügbar. Der Nachfolger des Design Navigationssystems Navigon 8110 kommt auch mit gebürstetem Metall daher und bietet sofort einen Hauch von Luxus.
Der Luxus wird voll und ganz durch die mitgelieferten Features bestätigt.
So werden wieder die altbewährten Funktionen Navigon myRoutes, Reality View Pro, Fahrspurassistent und Panorama View Pro beim Navigon 8310 angeboten. All diese Kleinigkeiten sorgen dafür, dass Sie während der Fahrt vorausschauend fahren können, nicht mehr auf der falschen Spur stehen und unübersichtliches Gelände frühzeitig überblicken können. Besonders interessant ist das Navigon myRoutes, welches Ihnen abhängig von Ihrem Fahrstil und der Tageszeit die optimale Strecke ausrechnet und diese dann mit Hilde des TMC Pro Signales ständig optimiert. So will Navigon auch Ihnen Geld und Zeit während der Fahrt sparen. Vor allem für Geschäftsleute sollte diese Funktion von großer Bedeutung sein.  In den Städten hilft Ihnen zusätzlich City View, welches Ihnen zur Orientierung wichtige Gebäude in 3D-Darstellung darstellt. Über das Clever Parking werden Ihnen dann sogar die nächstgelegenen Parkplätze mit Gebühren angezeigt. Sogar Parkplätze für Fahrer und Fahrzeuge mit besonderen Bedürfnissen werden gesondert angezeigt.

Eine Auflistung der Eigenschaften und mitgelieferten Features des Navigon 8310  liest sich wie folgt:
* Digitales Fotoalbum
* MP3 Player
* FM-Radio-Transmitter
* City View3D
* Panorama View3D
* Landmark View3D
* TMC Pro2
* TMC-Sprachansage1
* TMC-Routeninfo2
* Professionelle Sprachsteuerung1
* NAVIGON MyRoutes
* Reality View Pro
* Fahrspurassistent Pro
* Reale Beschilderung Pro
* Clever Parking
* POI-Klick
* Text-to-Speech1
* Bluetooth-Freisprecheinrichtung
* Koordinaten-Eingabe
* NAVIGON MyReport
* FreshMaps inklusive
* Favoriten auf der Karte
* Notfall Hilfe
* Radar Info3
* Intelligente Adresseingabe
* Geschwindigkeitsassistent
* Mehr als 2 Millionen Sonderziele (POI)
* Extragroßes, brilliantes 4,8”-Touchscreen-Display
* Übersichtliches 16:9 Format
* Automatische Umstellung Tag & Nacht-Modus
* ausgezeichnete Benutzerführung
* 2D/3D-Ansicht
* dynamische Streckenübersicht
* PIN-Abfrage
* Nach-Hause-Funktion
* NAVIGON Sync
* Europakarte mit 40 Ländern Europas
* Latest Map Guarantee

Bitte beachten Sie, dass nicht in allen Ländern die Nutzung von Blitzer Informationen erlaubt ist. Erkundigen Sie sich vorher, wie die rechtliche Lage ist.
Über die Lates Map Garantie, ermöglicht Navigon Ihnen beim Start kostenlos immer die neuesten Kartendaten herunter zu laden.
Gleichzeitig soll Navigon FreshMaps beim 8310 dabei sein, so dass die einmalige Gebühr entfällt.

Navigon 8310 Technische Daten:
* Betriebssystem: Microsoft Windows CE 5.0
* GPS: SIRF Star III
* Bildschirm: Extragroßes 4,8″-Touchscreen-Display im 16:9-Format
* Prozessor: Samsung 2443 (533 MHz) plus Grafikbeschleuniger
* Abmessungen: 134,5 mm x 84,5 mm x 21,8 mm
* Gewicht: 265 g
* Speicher: 4-GB-SD-Karte, 512 MB Flash-ROM/128 MB RAM
* Akku: 1590-mAh-Lithium-Batterie
* FM-Übertragung: Signalübertragung auf Autoradio
* Freisprecheinrichtung: Freisprechanlage der neuesten Bluetooth-Generation mit integriertem Mikrofon
* Staumeldungsinfo: Verkehrsinfo über TMC Pro
* Kartenmaterial: Europakarte auf Speicherkarte vorinstalliert
* Ansichten: 2-D-Ansicht, 3-D-Ansicht, Kartenübersicht, Tag- und Nacht-Modus, dynamische Streckenübersicht
* Routenoptionen: Optimale Route, Schöne Route, schnellste und kürzeste Route

Navigon liefert zum Ende der KW20 zum ersten Mal aus dem neuen Sortiment das Navigon 7310 aus. Das Gerät verfügt schon allein zum Vorgänger viele Verbesserungen, die laut Navigon bahnbrechend sein sollen. So soll endlich eine dialektstabile Sprachsteuerung integriert sein. Mit Navigon MyRoutes bringt Navigon zusätzlich eine tages-, Zeit- und Fahrverhalten-abhängige Navigationslösung. Davon verspricht man sich ein konkurrenzfähiges Routing zum TomTom Live. Vor allem soll dieser Service ohne monatlichen Gebühren pro Monat integriert sein. Dafür werden aber auch nicht die Erfahrungen von allen Nutzern, sondern nur die eigenen ausgewertet.
Für die bessere Orientierung hat Navigon das 7310 mit einem verbesserten Fahrspurassistenten ausgeliefert. Zusätzlich werden an markanten Orten Sehenswürdigekeiten für mehr Sicherheitsgeühl eingeblendet.
Zusätzlich bietet Navigon wie schon bei den alten Navigationsgeräten auch beim neuen Navi das FreshMap an, mit welchem Sie kostengünstig auf dem aktuellen Kartenstand updaten können.

Vorbestellen kann man das Gerät bei der Firma Danto GmbH.

Die USP (Unique Selling Proposition) des Navigon 7310 lesen sich wie folgt:

  • City View 3D
  • Panorama View3D
  • Landmark View3D
  • Professionelle Sprachsteuerung1
  • NAVIGON MyRoutes
  • Reality View Pro
  • Fahrspurassistent Pro
  • TMC-Sprachansage1
  • TMC-Routeninfo2
  • Reale Beschilderung Pro
  • Clever Parking
  • POI-Klick
  • Text-to-Speech1
  • Bluetooth-Freisprecheinrichtung
  • Koordinaten-Eingabe
  • NAVIGON MyReport
  • FreshMaps: 80 % Rabatt
  • SmartDisplay
  • TMC – mit im Ladekabel integrierter TMC Antenne2
  • Favoriten auf der Karte
  • Notfall Hilfe
  • Radar Info3
  • Intelligente Adresseingabe
  • Geschwindigkeitsassistent
  • Automatische Umstellung Tag & Nacht-Modus
  • ausgezeichnete Benutzerführung
  • 2D/3D-Ansicht
  • dynamische Streckenübersicht
  • PIN-Abfrage
  • Nach-Hause-Funktion
  • NAVIGON Sync
  • Latest Map Guarantee
  • Erweiterbarer Speicher u¨ber microSD-Karte

1Professionelle Sprachsteuerung, Text-to-Speech und TMC-Sprachansage verfügbar in: Deutsch, Dänisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Schwedisch und Spanisch.

2Kostenfreier TMC-Empfang ist in folgenden Ländern möglich: A, B, CH, CZ, D, DK, E, I, N, NL, S. TMC Pro Empfang für D, F, FIN, N,S, UK kostenpflichtig (abhängig von Produkt-Variante und Land).

3Radar-Info ist nicht in jedem Land (CH, FL) gestattet. Informieren Sie sich bitte über die rechtliche Situation in Ihrem jeweiligen Reiseland.

Technische Daten Navigon 7310

  • Bildschirm: 4,3″ SmartDisplay im 16:9-Format
  • GPS: SIRF Titan + Instant Fix II
  • Betriebssystem: Microsoft Windows CE
  • Speicher: 4 GB Flash-ROM/128 MB RAM
  • Prozessor: Centrality Titan 1 (600 MHz)
  • Akku: 1600-mAh-Lithium-Batterie
  • Gewicht: 180 g
  • Abmessungen: 115,6 mm x 74,8mm x 18,7mm

Wichtige Hinweise

  • PC-Systemanforderungen: Windows XP / Vista, USB-Port und (micro)SD-/MMC-Kartenleser (empfohlen), Adobe Acrobat Reader 5.0
  • Sprachen: B, CZ, D, DK, E, F, FIN, GR1, H, I, LT, N, NL, P, PL, RO, RUS1, S, SL, TR, UK und USA.
  • Fahrzeuge mit metallbedampften Frontscheiben benötigen für eine reibungslose Navigation u. U. eine externe GPS-Antenne. Erhältlich im Handel oder unter www.navigon.com
  • Kostenfreier TMC-Empfang ist in folgenden Ländern möglich: A, B, CH, CZ, D, DK, E, I, N, NL, S. TMC Pro Empfang für D, F, FIN, N, S, UK kostenpflichtig (abhängig von Produkt-Variante und Land).
  • Radar-Info ist nicht in jedem Land (CH, FL) gestattet. Informieren Sie sich bitte über die rechtliche Situation in Ihrem jeweiligen Reiseland.
  • Professionelle Sprachsteuerung, Text-to-Speech und TMC-Sprachansage verfügbar in: Deutsch, Dänisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Schwedisch und Spanisch.

1Außer für Bluetooth-Tastatur.

Samsung hat seit geraumer Zeit ein neues Handy der Superklasse angekündigt. Das Samsung i8910 OmniaHD soll dabei alles bieten, was derzeit in der absoluten Luxusklasse erhältlich ist und wird demnach als legitimer Nachfolger des Verkaufsschlagers Samsung SGH-i900 Omnia gehandelt. Leider wird sich der Verkaufsstart wohl bis Mitte Juni 2009 verzögern. Geplant war die erste Auslieferung eigentlich schon für April.

Angefangen bei einem 3,7 Zoll AMOLED Display mit einer 360 x 640 Auflösung und 16,7 Mio Farben, über die einen Media-Player -- der so ziemlich alle Formate unterstützt -, einem integriertem FM-Radio, einer guten 8 Megapixelkamera mit Autofokus (leider ohne Blitz) bis hin zur gewohnt intuitiven Menüführung bietet das Handy derzeit nahezu alles, was man sich für ein Handy dieser Klasse wünscht.

Besonders hervorzuheben ist das ActiveMatrix Display, welches ein wahnsinnig gutes Bild abliefert, stromsparender als herkömmliche Displays und derzeit weltweit das größte verbaute seine Art ist. Im Vergleich zu den Konkurrenztelefonen wird dieses Bild um Welten besser und schärfer. Als zusätzliches Leckerbissen muss man erähnen, dass dieses Display kapazitiv ist und damit auf jede Fingerberührung reagiert. Das kennt man bisher nur von Apple iPhone, T-Mobile G1 oder Blackberry Storm.
Unterstützt wird dabei der 600 MHz Prozessor von einem zusätzlichen Grafikprozessor, so dass Filme trotz der Auflösung von 1280 x 720 flüssig ablaufen und ein neuartiges mobiles Kinofeeling geboten wird.
Selbstverständlich ist A-GPS integriert, so dass Sie immer navigieren könnten. Für Multimedia Liebhaber hat Samsung einen mittlerweile obligatorischen 3,5 mm Klinkenanschluss eingebaut, so dass Sie neben den Standardkopfhörern auch gute hochqualitative Kopfhörer verwenden können.
Beachtet man die ganzen Spielereien ist das Handy mit den Maßen 123.0 x 58.0 x 12.9 mm doch relativ annehmbar und damit auch für Menschen geeignet, die nicht immer eine Tasche dabei haben. Trotzdem ist es natürlich im Vergleich zu einem filigran designten Apple iPhone oder dem LG KM900 Arena ein Brocken. Verwendet hat Samsung dabei hochwertiges gefrästes Aluminium auf der Rückseite. Auf der Vorderseite sind 3 dafür relativ billig wirkende Kunststofftasten verbaut. Hier bleibt zu hoffen, dass diese ein Handyleben lang sich präzise bedienen lassen.
Aufgesetzt wurde dabei das Samsung i8910HD Omnia auf dem gleichen Symbian S60 Betriebssystem, welches auch auf Nokia-Geräten läuft. Da wird selbst die von Samsung entwickelts TouchWiz Oberfläche nicht alle Schwächen und Ungereimtheiten überdecken können. Wer bisher noch nicht mit der TouchWiz Oberfläche gearbeitet hat, wird schnell feststellen, dass es am Anfang relativ viel Zeit in Anspruch nimmt sich das Handy “alltagstauglich” einzurichten. Hat man sich aber erst einmal durch alle Einstellungen und Möglichkeiten gekämpft wird man im Prinzip im Alltag keine 3 Bildschirmberührungen benötigen, um zum Ziel zu kommen.


Vorstellungsvideo von Samung USA

Samsung-I8910 HD Spezifikation:

Plattform

  • GSM & EDGE Band: Quad Band (850/ 900/ 1800/ 1900 MHz) & WCDMA
  • GPRS: Class 12
  • EDGE: Ja
  • UMTS/ HSDPA: UMTS/ HSDPA bis 7,2 MBit/s./ HSUPA bis 5,76 MBit/s.
  • Betriebssystem: Symbian S60
  • Browser: WAP 2.0
  • Java™: Ja

Design

  • Bauart: Bartype

Maße & Gewicht

  • Gewicht: 144 g
  • Abmessungen (H x B x T): 123 x 58 x 12,9 mm

Display

  • Hauptdisplay Technik: 16 Mio Farben AMOLED
  • Hauptdisplay Auflösung: 640 x 360 Pixel
  • Hauptdisplay Größe: 3,7 Zoll

Batterie

  • Kapazität (Standard): Li-Ion/ 1500 mAh
  • Gesprächszeit (Standard): bis zu 13,5 Stunden
  • Standby (Standard): bis zu 600 Stunden

Benutzeroberfläche

  • Eingabegerät: Touchscreen mit Widgets

Kamera

  • Kamera: 8,0 Megapixel (3264 x 2448) & CIF
  • Digitaler / Optischer Zoom: 4-facher Digitalzoom
  • Fotolicht: Ja
  • Autofokus: Ja
  • Bildmodus: Einzelbild/ Serienbildfunktion/ Panorama/ Smile-Shot/ Blink-Shot/ Mosaik

Video

  • Video Player: Ja
  • Videoaufzeichnung: Ja, in HD-Auflösung (1280 x 720 Pixel/ 24 fps)
  • Video-Telefonie: Ja
  • Media Player: Ja

Musik & Sound

  • MP3-Player: Ja
  • MP3 Klingeltöne: Ja
  • 3D Soundtechnologie: Ja
  • DRM: Windows Media® DRM, OMA DRM

Fun & Entertainment

  • UKW-Radio: Ja
  • Radio Aufnahme: Ja
  • Radio RDS: Ja

Business & Office

  • Dokumentenanzeige: Ja
  • Offlinemodus (Flugmodus): Ja

Messaging

  • SMS: Ja
  • MMS: Ja
  • Worterkennung T9: Ja
  • E-Mail: Ja (POP3/ IMAP4/ SMTP)
  • vCard / vCalendar: Ja

Konnektivität

  • Bluetooth®: Bluetooth® 2.0
  • WAP: WAP 2.0
  • SyncML(DS): Ja
  • WLan: Ja
  • GPS: Ja
  • TV-output: Ja

Speicher

  • Benutzerspeicher: 8 oder 16 GB dynamischer Speicher
  • Telefonbucheinträge: 1000 Telefonbucheinträge
  • MicroSD™ Steckplatz: Ja, bis zu 32 GB

Organizer

  • Kalender: Ja
  • Aufgabenliste: Ja
  • Uhr: Ja
  • Weltzeit: Ja
  • Alarm: Ja
  • Währungsrechner: Ja
  • Rechner: Ja
  • Notizbuch: Ja

Anruffunktionen

  • Freisprechen: Ja
  • Anrufer ID: Text/ Bild
  • gewählte / verpasste / empfangene Anrufe: Ja
  • anklopfen / weiterleiten / halten / makeln: Ja
  • CLIP / CLIR: Ja

Nokia hat mit dem N97 ein Smartphone der Spitzenklasse vorgestellt.
Vorzubestellen gibt es das Gerät ab sofort bei Amazon. Allerdings ist bisher noch kein Erscheinungsdatum festgelegt worden, so dass der Nokia-Fan wohl noch länger auf dieses Top-Gerät warten muss.
Spekuliert wird dabei über Juni für die Erstauslieferung.
Bieten wird das Nokia N97 alles, was für Smartphones dieser Preisklasse Standard ist.

  • 3,5 mm Klinkenanschluss für den Kopfhörer
  • HSDPA
  • WLAN
  • TV-Out
  • integrierten GPS-Empfänger
  • 3,5″ Display mit 16,7 mio. Farben in der Darstellung
  • bis zu 6,5 Stunden Gesprächszeit und 430 Stunden StandBy
  • 5 Megapixel Kamera

-->