Termin für Rückkampf Nikolaj Walujew gegen Ruslan Chagaev steht!

Endlich steht der Termin für den Rückkampf zwischen Nikolaj Walujew und Ruslan Chagaev. Der Kampf wird am 30.Mai stattfinden. Als Austragungsort wird derzeit Helsinki favourisiert.  Insgesamt wird eine Börse von 2,8 mio USD ausgeboxt, wobei Ruslan Chagaev 55% zustehen, egal wie der Kampf ausgeht.
Zwei Jahre nach der Niederlage Walujew’s kommt es wieder zum Duel “David gegen Goliath”. Damals war es an “David” Ruslan Chagaev durch schnelle Tempowechsel Nikolaj Walujew zu entnerven und schließlich nach der vollen Distanz von 12 Runden nach Punkten zu gewinnen. Schon damals hatte Walujew es nur seiner Physis zu verdanken, dass er überhaupt die 12 Runden überstand.
In der Zwischen geschah einiges. Chagaev konnte zum ersten Revaunchekampf wegen einem Achilissehnenriss nicht antreten und galt danach als “Champion in Ruhestand”. Walujew dagegen erhilt den vakanten Gürtel und kämpfte danach noch zweimal um einen WM-Gürtel. Einer davon war letztes Jahr gegen Evander Holyfield, der phasenweise ähnlich wie Chagaev vor 2 Jahren mit Walujew umgesprungen ist. Allerdings konnte man sehen, dass Nikolaj Walujew in der Zwischenzeit etwas ander Technik gefeilt hat, denn er gewann den Kampf eigentlich nur durch seine verbesserte Führhand nach Punkten.
Im Sinne der Boxwelt muss man fast hoffen, dass auch dieses Mal wieder Chagaev gewinnt, denn Kämpfe gegen Nikolaj Walujew will man sicher auf der Strasse nicht haben, aber im Boxring sind diese weder hochklassig noch ansehnlich.

Beitrag kommentieren

Wir freuen uns über jeden Beitrag und Erfahrungsbericht!


-->