Palm Pre soll Konkurrenz zum Apple iPhone und Blackberry sein

Das strauchelnde Unternehmen Palm hat auf der diesjährigen Consumer Electronics das neue Palm Pre vorgestellt. Ausgestattet mit dem neu entwickelten Betriebssystem WebOS soll das neue Smartphone eine absolute Konkurrenz zu den bisherigen Marktführern Apple und Blackberry darstellen. Palm geht dabei wieder den Weg eine ausziehbare Tastatur anzubieten. Die Besonderheit am neuen Smartphone soll sein, dass  mehrere Anwendungen gleichzeitig laufen sollen. Zudem koppelt der Pre Informationen aus den eigenen Adressdaten mit denen aus den Online-Netzwerken wie zum Beispiel Facebook oder Flikr.
Für Palm wird es eine der letzten Gelegenheiten sein sich wieder in den Vordergrund zu spielen, nachdem die Nachfrage nach deren Geräten zu Zeiten der Treo Geräte deutlich gesunken ist.
Heraus kommen soll das Gerät in Amerika bereits in Q2 2009, wobei der Marktstart für Deutschland noch nicht fest steht.

Beitrag kommentieren

Wir freuen uns über jeden Beitrag und Erfahrungsbericht!


-->