Prof. Justus Haucap kritisiert Verlängerung der Abwrackprämie

Nachdem die Bundesregierung sich für eine Verlängerung der Abwrackprämie entschieden hab, melden sich nun auch Kritiker heftig zu Wort. Professor Justus Haucap, Vorsitzender der Monopolkommision, bezeichnet diese Entscheidung als “ökologisch unsinnig”. Seiner Aussage nach hat im Endeffekt der Steuerzahler diese Last zu tragen und gewinnt nicht an dem scheinbarem Geschenk. Durch die Abwrackprämie verschiebe sich der Markt in Richtung der Kleinwägen aus Osteuropa. Gleichzeitig würde der Kauf von Neuwägen nur vorgezogen. Gerade Autobauer der Luxusklasse wie BMW, Audi und Mercedes leiden unter dieser Marktverschiebung.
Fraglich ist außerdem, wie gerecht diese Subventionierung tatsächlich ist. Gefördert wird offensichtlich nur ein kleiner Teil der Industrie.

Beitrag kommentieren

Wir freuen uns über jeden Beitrag und Erfahrungsbericht!


-->